Super Gravity Cup 07.07.2019 | Fahlenscheid

Die Saison für den SGC 2019 hat begonnen. Viele Dutzend Teilnehmer haben sich wieder auf den Weg nach Fahlenscheid gemacht, um gegeneinander zu radeln.

Auf Instagram habe ich ein paar Tage vor dem Rennen eine Abstimmung gemacht, an welchem der beiden Tage ich am besten mit der Kamera vor Ort sein sollte. Entweder am Samstag, dem Trainingstag oder doch besser am Sonntag beim Rennen. Die Entscheidung ist auf den Sonntag gefallen.

Schade nur, dass es bis dahin schon die ersten Ausfälle gegeben hat. So haben wir uns teils leider verpasst, aber sehen uns hoffentlich bei einem der nächsten Rennen. An der Stelle schon mal gute Besserung an die verunfallten vor, wie nach dem Rennen.

Ein nicht unwesentliches Problem war bei dem Rennen die Trockenheit. Der eh schon recht festgefahrene Boden ist durch die lang anhaltende Hitze sehr ausgetrocknet und somit auch immens staubig. Diese Staubschicht legt sich dann auf die Strecke und macht sie dadurch sehr rutschig. Das durfte ich dann auch selbst erfahren, in dem ich mit beiden Armen mal einen Rutschtest auf der Strecke gemacht habe. 😉

Richtig stark an der Aktion war, dass der Sturz kam, nicht lange bevor ich das Rennen verlassen wollte. So ging es mir wie einer Fahrerin, die ebenfalls kurz vom Ziel gestürzt ist. Aber zumindest aus fotografischer Sicht ist das kein Thema. Die Kamera konnte ich noch heldenhaft retten und die Bildergebnisse zeigen, es hat sich definitiv gelohnt!

HIER GEHT ES ZUR EVENTGALERIE: Super gravity cup 07.07.2019 | Fahlenscheid

Teile den Beitrag mit anderen:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on print
Print

KOMMENTARE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.