TN_blog_erste_sport_wallpaper

Meine ersten Sport-Wallpaper

du hast bestimmt mitbekommen dass ich neulich beim Sportverein „TV-Freudenberg“ war und ich darüber einen Beitrag geschrieben habe. (Zum Beitrag: Shooting mit dem TGW-Freudenberg)

Nun habe ich mir im Nachgang mal etwas Zeit genommen und mich an meinen ersten Wallpapern probiert. Warum?

Im vergangenen Jahr habe ich es mir zum Ziel gesetzt, meinen Stil dahin gehend zu entwickeln, dass ich wieder mehr Photoshop nutze. Zum einen möchte ich gerne natürliche Aufnahmen haben, diese aber auch mit einem künstlichen/plakativen Stil versehen. Eben mittels Photoshop. Mit ein Grund weswegen ich mit dem Fotografieren angefangen habe, ist auch Photoshop.

So langsam finde ich wieder dahin zurück. Endlich! 😀 Hier mal eines meiner ersten Composings welche ich im ersten Jahr meiner Fotografie erstellt habe – Es trägt den Titel „Das Gute bewahren“:

das_gute_bewahren

Ich erinnere mich bis heute gern daran, wie damals eine Freundin fragte ob das Bild denn bearbeitet sei 😉 Letztlich war es ihr klar, nur war sie in dem Moment etwas unaufmerksam. Trotzdem finde ich das goldig 😀

Jetzt komme ich aber zu den Wallpapern die ich erstellt habe. Dabei sind es diese drei Stück geworden. Du kannst mir gerne schreiben was du davon hältst. Ansonsten sehen wir uns sicher im nächsten Beitrag! 🙂

 

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen