TN_blog_reifenwechsel_freudenberg_chilli_packt_an_2018_blog

Zeit für Sommerreifen – Das Chilli packt an!

Jetzt veranstaltet das Chilli, ein Jugendtreff in Freudenberg, bereits einige Jahre schon die Reifenwechselaktion. Das bedeutet jeden Herbst und jedes Frühjahr kommen an einem Samstag ein paar fleißige Helfer zusammen und wechseln mehr als 100 Räder an Dutzenden Fahrzeugen. Aber warum eigentlich?

Es ist ja nicht so, als hätte man keine Werkstatt um die Ecke. Aber es ist eben etwas besonderes einen ganzen Tag lang gemeinsam an einem Projekt zu arbeiten. Erst recht, wenn man schon länger dabei ist und dann mit Erfahrung punkten kann. Mittlerweile sind nämlich so manche Helfer bereits über Jahre mit dabei.

Neben einem Pflegedienst aus dem Ort haben auch Privatpersonen die Möglichkeit ihr Auto für einen Wechsel vorbei zu bringen. Ja sogar die Räder werden zuhause abgeholt, wenn der Wunsch besteht. Seit einiger Zeit gibt es nun schon 2 Termine an denen der Reifenwechsel stattfindet.

Doch leider ist der erste Termin ausgefallen, da erst 2-3 Tage zuvor noch mal ein ordentlicher Schwung an Schnee runter kam. Da lässt man die schicken Alus wohl noch besser ein paar Tage in der Garage liegen!

Am zweiten Termin lief es jedoch richtig gut. Alle arbeiten so gut mit, dass sogar zeitlich noch Platz für den ein oder anderen spontanen Wechsel war.

Schön ist dabei, dass die ganze Leistung kostenfrei ist. Jedoch freut man sich natürlich über eine kleine Spende als Dankeschön. Die dann für Zwecke des Jugendtreffs eingesetzt wird. Besser gesagt überlegen alle Helfer zusammen, was sie damit gemeinsam machen möchten. Oftmals ist es eine Aktivität die ebenfalls zusammen stattfindet. Wie beispielsweise ein Freizeitparkbesuch. Also gemeinsam Arbeiten um gemeinsam Freizeit zusammen zu verbringen 🙂

Selbstverständlich war ich auch für meinen Teil wieder mit dabei und habe das Ganze mit der Kamera begleitet. Mein Anspruch ist es, es jedes Mal wieder etwas anders zu machen als zuvor. Was ehrlich gesagt gar nicht so einfach ist, wenn man das bereits so oft gemacht hat. Mal gelingt es besser, mal weniger. Wie es diesmal ausgefallen ist, darfst du selbst entscheiden. 😉

Teile den Beitrag auch gern mit anderen!

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren