PLANUNG IST DIE HALBE MIETE | VLOG

Ein neuer Tag bricht an, man lebt hinein und wundert sich plötzlich dass er fast schon um ist obwohl man doch eigentlich kaum etwas geschafft hat. Das muss nicht sein, denn eine Planung hilft. Im Video gehe ich genauer auf dieses Thema ein.

Folgende Programme nutze ich um meinen Tag zu planen:

Kalender: Die Kalender-App von Apple
Aufgaben: Todoist als reine Aufgabenverwaltung (www.todoist.com)

Beides nutze ich nun schon seit 2-3 Jahren recht zufriedenstellend. Zuvor habe ich Outlook als „Rundum-Paket“ genutzt, das war auch soweit vernünftig. Wichtig ist mir, dass die Tools die man zur Planung nutzt, unterstützen und nicht aufgrund ihres Umfangs oder schweren Bedienbarkeit belasten.

Wie plant ihr eigentlich euren Alltag? Oder habt ihr irgendwo Probleme? Schreibt es mal!

Teile den Beitrag auch gern mit anderen!

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren

AKTUELLSTER BEITRAG

SOCIAL MEDIA