seifenkistenrennen_freudenberg_2016

GROßER PREIS VON FREUDENBERG – SEIFENKISTENRENNEN 2016

Wieder einmal war es soweit und bereits zum zweiten mal wurde in Freudenberg das Seifenkistenrennen ausgetragen. Eines von mehreren Events die derzeit in Freudenberg laufen. Fast hätte ich vergessen das ich dort hin wollte, aber glücklicherweise hat mich eine große Plakatwand darauf aufmerksam gemacht, als ich joggen war!

Der große Preis – Die Hintergründe

Auf die Idee zu kommen ein Seifenkistenrennen zu veranstalten ist eigentlich nichts Neues. Bereits seit vielen Jahrzehnten werden solche Rennen ausgetragen und auch manch ein Besucher hat schon in der Vergangenheit Erfahrung in dem Bereich gesammelt. Warum wird so ein Rennen eigentlich in Freudenberg ausgetragen? Ist es nur zum Spaß? Ja, aber nicht nur!

seifenkistenrennen_freudenberg_2016-2870

Selbstverständlich steht vor allem der Spaß und die gemeinsame Zeit mit den Teamkollegen, Besuchern, Organisatoren u.v.m. im Vordergrund. Aber das war dem Hauptorganisator der Firma Bäumer GmbH aus Freudenberg zu wenig. Neben dem Spaß an der Sache sollen Menschen, Unternehmen und Vereine zusammengebracht und der Standort Freudenberg noch attraktiver gemacht werden.

seifenkistenrennen_freudenberg_2016-2909

Das nun jährlich stattfindende Rennen soll dazu beitragen, dass Unternehmen einen noch näheren Bezug zu Schulen und Vereinen und den vielleicht künftigen neuen Mitarbeiten bekommen. Außerdem ist es auch die teilnehmenden schon bestehenden Mitarbeiter eine schöne Abwechslung so einen Teamsport zusammen zu erleben.

Anders herum funktioniert das natürlich genau so gut. Vereine können Kontakte knüpfen und Schüler ihren möglicherweise künftigen neuen Arbeitgeber besser kennenlernen oder eventuell sogar die Chance erwerben auf einen Praktikums-, Ausbildungs-, oder Arbeitsplatz zu sprechen zu kommen. Trotz allem ist und bleibt der Teamsport die Hauptmotivation.

seifenkistenrennen_freudenberg_2016-2936

Wie läuft so ein Seifenkistenrennen ab?

Das eigentliche Seifenkistenrennen dauert etwa 2 Stunden und jedes der über 15 Fahrzeuge tritt zweimal gegen einen Kontrahenten 1 gegen 1 im Rennen an. Der schnellere gewinnt! Allerdings ist es nicht damit getan die Kiste einfach den Berg hinabrollen zu lassen. Die Strecke zieht sich durch eine langgezogene Kurve und zwischendrin gibt es noch einen Stop, an dem zwei Aufgaben erfüllt werden müssen.

Dazu sollte man vorab wissen, dass jedes Team 2 Fahrer und 4 Mechaniker hat. Wobei sich die Mechaniker am besagten „Stop“ befinden. Während der Fahrer die Aufgabe hat ein Glas Wasser zu trinken, während er sich außerhalb seines Fahrzeugs befindet, bocken die Mechaniker-Kollegen das Fahrzeug auf und wechseln die Splinte an den Rädern durch. Danach geht es wieder zügig in die Kiste, anschieben und auf Richtung Ziel.

seifenkistenrennen_freudenberg_2016-2945

Es gibt mehr als das bloße Gewinnen

Auch wenn das Event die Überschrift „Der große Preis von Freudenberg“ trägt, ist mir während der Veranstaltung und auch bei diversen Gesprächen aufgefallen, dass es gar nicht unbedingt darum geht irgendetwas zu gewinnen. Die Leidenschaft gemeinsam ganz individuelle und besondere Fahrzeuge zu bauen und dann nach viel Arbeit vorzustellen, treibt viele ganz besonders voran.

seifenkistenrennen_freudenberg_2016-2848

Dabei fand ich es besonders spannend mir mal erklären zu lassen, was eigentlich alles hinter den Fahrzeugen steckt. Während beispielsweise das Team des Technikmuseums aus Freudenberg mit viel Elan aus jeder Menge nicht mehr benötigten Teilen ein Fahrzeug bauten, hatte ein Team wie von der Bäumer GmbH sogar einen Architekten mit im Boot der ein Fahrzeug entwickelte dass aus hochwertigen und modernen Materialien bestand und in über 300 Stunden Arbeitszeit erstellt wurde. Getreu dem Motto: Der Weg ist das Ziel!

Ehrlich gesagt bin ich beeindruckt was alles dahinter steckt. Hinter einer scheinbar kleinen „Dorfrallye“ liegt viel Arbeit, Schweiß, Mühe, Liebe und Teamwork!

seifenkistenrennen_freudenberg_2016-3012 seifenkistenrennen_freudenberg_2016-2998 seifenkistenrennen_freudenberg_2016-2995 seifenkistenrennen_freudenberg_2016-2991 seifenkistenrennen_freudenberg_2016-2893 seifenkistenrennen_freudenberg_2016-2891 seifenkistenrennen_freudenberg_2016-2875 seifenkistenrennen_freudenberg_2016-2857 seifenkistenrennen_freudenberg_2016-2850

An dieser Stelle einfach noch mal ein großes Danke an alle Beteiligten. Oft ist einem gar nicht bewusst wer sich alles einbringt oder auch in welchem Ausmaß. Auf das ihr auch für das kommende Jahr viel Motivation und Kraft habt, um eine mindestens genau so gute Veranstaltung auf die Beine zu stellen! Und natürlich habe ich noch mehr Bilder von der Veranstaltung 😉

shop_link

Ein Video als kleines Extra!

Als wäre das alles noch nicht genug, gibt es auch noch ein kleines Video vom Rennen und dem Drumherum. Ich habe mich zum ersten mal an so etwas gewagt und bin jetzt nicht so der Filmer. Aber wer nicht wagt der nicht gewinnt 😉 Also viel Spaß beim anschauen!

[embedyt] http://www.youtube.com/watch?v=GHvzy08__gc[/embedyt]

Also dann, macht´s gut!
Mathias

Ebenfalls interessante Beiträge:

Sportevent – CVJM Freudenberg Fahrradrallye 2016

Ebenfalls interessante Beiträge
DER KUR PARK | FREUDENBERG Das erste sogenannte "Reiseziel" ist tatsächlich viel näher als man erwartet hätte. Genau genommen sogar nur ein paar Minuten mit dem Auto entfernt un...
Sportportraits – Die ersten Schritte | Blog Bereits im letzten Beitrag (Alles auf Anfang - ?-Fotografie) habe ich das künftige Thema meiner Fotografie festgehalten: Sportportraits. Nach dem nun ...
Alles auf Anfang mit ?-Fotografie | Blog Wie es bereits im letzten Blogbeitrag (Selbstständigkeit mit Talfahrt !?) anklang, habe ich mir um den weiteren Werdegang meiner fotografischen Tätigk...
ANALOGBILD LOOK IN LIGHTROOM Kennst du diese Bilder von früher, die so flau waren und so rötlich aussahen? Das waren Zeiten wo noch mit analogen Kameras fotografiert wurde. Und ma...

Schreibe einen Kommentar

NEWSLETTER

Klar möchte ich per Mail über neue Beiträge und weitere Neuigkeiten informiert werden!

FACEBOOK-GRUPPE

Lass uns gemeinsam über die Fotografie, Lightroom und Photoshop austauschen und gemeinsam lernen!

AKTUELLSTER BEITRAG

SOCIAL MEDIA