gnbf_meisterschaft_2017

GNBF Deutsche Meisterschaft 2017 – Kraftsport & Fitness | Blog

Diesmal war ich als Fotograf bei der Deutschen Meisterschaft des GNBF – Es geht rund um Bodybuilding und Fitness, den fotografischen Part und einige Aufnahmen vom Event

Ein paar Infos zum Event

Bereits zum 14. mal richtete der GNBF (German Natural Bodybuilding & Fitness Federation e.V.) die deutsche Meisterschaft im Bereich Bodybuilding und Fitness aus. In insgesamt 23 verschiedenen Klassen von Teenage (das sind die jüngsten), über Frauen-Bikini (sagt der Name schon) bis hin zum Super-Schwergewicht (quasi die Männer aus Stahl).

Dieses Jahr waren es rd. 270 Athleten die ihre Form zum Besten gegeben haben. Etwa 1.000 Zuschauer haben die Performance in der Siegerlandhalle in Siegen durch Anfeuern und Fangesänge noch weiter angetrieben. Hinzu kommen einige Teammitarbeiter, Sicherheitsdienst, kiloweise Gewichte, dutzende Packungen Reiswaffeln und jede Menge Bräunungscreme 😉

Ein Blick hinter die Bühne zeigt – Es ist keine einfache Location zum Fotografieren

Die Lage aus Sicht eines Fotografen

Fotografisch war es nicht die leichteste Begebenheit. Die Tatsache während eines laufenden Events gutes Bildmaterial einzufangen verlangt sowieso schon mal ein gewisses Gespür dafür, was im nächsten Moment passieren wird. Zusammen mit anderen Menschen verlangt es auch noch zwischenmenschlich eine gute Ebene. Sich mit den Sportlern gut zu verstehen war wohl an der Stelle das Leichteste für mich! 😉

An der Stelle mal vielen Dank für die gute Zeit mich euch zusammen! 🙂

Hinzu kam, dass alles in einer eher dunkleren Halle stattgefunden hat. Mit bloßem Auge meint man als Laie dass es doch mehr als genug Licht zum Fotografieren gäbe. Doch da sagt die Kamera etwas anderes. Letztlich hatte ich nur die Kamera mit einem 24-105mm Teleobjektiv zur Verfügung. Da nur eine maximale offene Blende von f4.0 möglich war, ist die ISO irgendwann bei 10.000 gelandet. Das sollte man definitiv nicht mit jeder Kamera machen 😉

Wer sich übrigens wundert, warum manche Bilder dennoch eine geringe Tiefenschärfe haben: Das lässt sich trotz recht offener Blende zudem mit einer langen Brennweite erreichen. Zwar ist natürlich ein Bild mit 100mm Brennweite optisch flacher als 50mm, aber durch die längere Brennweite entsteht eine geringe Tiefenschärfe.

Aber trotz schlechter Lichtverhältnisse, keinem Studio, keinen Blitzen oder sonstigem Schnickschnack sind einige spannende Aufnahmen entstanden. Darum folgt nun meine Top 10 1/2

Meine persönliche Top 10einhalb

Noch mehr Bilder gibt es hier! (Link steht nur eine begrenzte Zeit zur Verfügung) Leider stehen die Bilder nicht mehr öffentlich zum Download zur Verfügung. Gern kannst du dir die Ergebnisse aber im nachfolgenden Video ansehen. Und wenn du selbst welche davon haben möchtest, dann schreib mir doch einfach!

Hast du Fragen oder möchtest Bilder vom Event ohne Wasserzeichen ganz frei verwenden? Dann schreibe mir  doch einfach über das Kontaktformular eine Nachricht und dann kannst du Bilder erwerben oder Fragen stellen!

Beste Grüße
Mathias

Teile den Beitrag auch gern mit anderen!

Schreibe einen Kommentar

    • Huber Katharina
    • 9. November 2017
    Antworten

    Guten Abend
    Ich wollte fragen wo ich die bilder finde die hinter der Bühne gemacht worden sind
    Lg Kathi
    Ps startnummer 96

      • Mathias Beckmann
      • 10. November 2017
      Antworten

      Hallo Katharina,
      danke der Frage 🙂 Also hier unten im Beitrag ist eine Galerie mit allen Bildern verlinkt die ich allgemein zur Verfügung gestellt habe. Da einfach mal stöbern 🙂
      Beste Grüße,
      Mathias

Das könnte dich auch interessieren