stadt_nacht_siegen

DIE STADT BEI NACHT | SIEGEN

Eigentlich ist die Nacht zum schlafen da, aber nicht unbedingt bei einem Fotografen. Da ich für ein Tutorial noch etwas Material für Nachtaufnahmen brauchte habe ich mich einfach mal auf den Weg in die Nachbarstadt Siegen gemacht. Nachts zeigt sich oft auch das wahre Gesicht eine Stadt. Doch wie sieht es aus?

Der Beitrag zum mithören!

Eigentlich schon zu müde…

Kennst du das, wenn du eigentlich schon zu müde für etwas bist aber die Sache trotzdem noch angehst? Ich denke, so ähnlich ging es mir an diesem Abend. Schon recht müde aber trotzdem mit einem Ziel sitze ich im Auto und fahre in die Nachbarstadt Siegen. Es ist übrigens schwierig zu erklären welche Stadt sonst in der Nähe liegt, da eigentlich nichts in der Nähe liegt. Hier mal eine grobe Beschreibung: Köln 100km westlich, Koblenz 100km südwestlich, Frankfurt aM 130km südöstlich, Kassel 220km nordöstlich. Das sind so die nächstgrößeren Städte die man auch so kennt.

20160913-img_9754

Dornröschen bist du es?

Im vorigen Bild siehst du ein Blick vom Zentrum in Siegen. Der Hauptbahnhof, der Busbahnhof und die Einkaufspassage „City Galerie“ ist hier zu sehen. Und ich habe mal in den Bildinformationen nachgeschaut und es wurde um kurz vor 12 Uhr Nachts aufgenommen.

Die Stadt, welche sogar den Titel Universitätsstadt tragen darf, will eine moderne und attraktive Stadt darstellen. Aber dennoch ist es vielleicht ein eher ruhiger verschlafener Ort, wo es zwar immer mal wieder die verschiedensten Events gibt, es aber drumherum doch eher ruhig ist. Das kann positiv wie negativ sein, je nach dem was für Vorlieben man hat. Auf jeden Fall ist es nicht von Morgens bis Nachts durchgängig laut, stressig und anstrengend, was ich selbst eigentlich sogar angenehmer finde.

Ein Licht am Ende der Treppe

Aber es soll auch nicht unerwähnt bleiben, dass sich doch so einiges in der Stadt tut. Es gab viele Baustellen und gibt sie teils noch immer, da vieles erneuert und modernisiert wird. Ob das immer den Geschmack des einzelnen trifft, ist natürlich eine ganz andere Sache. Was Anfangs teils skeptisch betrachtet wurde, nämlich eine kleine Uferpromenade entlang der Sieg, wird mittlerweile regelmäßig und intensiv benutzt. Parkplätze mussten weichen für einen öffentlich zugänglichen Aufenthaltsort direkt am Gewässer.

Und heute, an dem Tag wo ich gerade diesen Beitrag schreibe, habe ich es sogar zum ersten mal geschafft dort zu sitzen und ein Eis zu essen, allerdings bei Tageslicht! Denn ein besonderes „Highlight“ ist nämlich die integrierte Beleuchtung in der Treppe. So wird auch Abends noch für schönes gemütliches Licht gesorgt. Und ich bin echt gespannt wie das mal aussieht, wenn dort der erste Schnee liegt und der von unten beleuchtet wird.

20160913-img_9751

Nicht wirklich was zusammenbekommen

Zwar bin ich extra später Abends noch unterwegs gewesen, aber wirklich was erreicht habe ich dann nicht. Es sprang einfach nicht der Funke über und die Stadt hat mich an dem Abend nicht wirklich inspiriert. Aber vielleicht war ich auch bloß zu müde? Die eine oder andere Aufnahme habe ich zwar noch gemacht, aber dann bin ich doch nachhause gefahren.

20160914-img_9763 20160914-img_9770

Kleine Inspiration auf dem Rückweg

Bin ich nicht schon müde genug? Immerhin war es bereits nach Mitternacht. Scheinbar nicht, denn ich habe dann doch noch mal einen kleinen Abstecher in Freudenberg gemacht und habe doch noch etwas gefunden was ich gesucht habe. Manchmal liegen die Dinge eben doch näher als man meint. Und eigentlich spannend, die Umgebung einfach mal bei Nacht zu betrachten und vor allem auch einmal zu schauen was fotografisch dabei herauskommt.

20160915-img_9777 20160915-img_9784

Theoretisch kann man es nicht so richtig als Reise bezeichnen, aber trotzdem war ich unterwegs und du mit dabei! Und ich würde mich freuen, wenn du beim nächsten mal auch wieder mit dabei bist und wir schauen was es sonst zu erleben gibt 🙂

Also dann, mach´s gut!
Mathias

Teile den Beitrag auch gern mit anderen!

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren

AKTUELLSTER BEITRAG

SOCIAL MEDIA