schreiben_macht_spass

DAS SCHREIBEN MACHT IMMER MEHR SPAß | BLOG

Blogbeiträge zu schreiben macht tatsächlich immer mehr Spaß! Auch wenn diese Seite im Vergleich zu anderen noch sehr klein ist, gibt es doch mittlerweile 50 Beiträge zu lesen. Beziehungsweise ist dies hier der 51. Beitrag auf der Seite. Das macht mich doch schon stolz und dankbar zugleich. Denn das ist meine erste eigene Seite mit so viel Content über eine für mich so „lange“ Laufzeit.

Stetige Weiterentwicklung

Während die Art des Schreibens meist gleich bleibt, hat sich in der letzten Zeit doch immer mal wieder etwas optisch verändert. Dabei will ich nicht sagen dass ich ein „Optimierungsfreak“ bin, aber ich verbessere und optimiere Dinge schon ganz gern. Und mir ist es wichtig dass man sich z.B. auf dieser Seite möglichst einfach und komfortabel bewegen kann und schnell an sein gewünschtes Ziel kommt.

Ob mir das immer gelingt? Ich weiß es nicht genau, aber ich arbeite auf jeden Fall daran! So sieht man z.B. auch, dass ich die letzte Zeit immer mal wieder die Thumbnails verändert habe, bis ich nun an dem Stand anbelangt bin, mehr auf Bilder als auf Text zu setzen. Manchmal ist dann weniger doch mehr, wie es so schön heißt 😉

Positive Erfahrungen

Mittlerweile habe ich schon ein gewisses Gefühl dafür entwickelt welche Themen eher interessieren. Und ich weiß, dass sich derzeit deutlich mehr für fotografische Themen interessieren, als für einen simplen Blogbeitrag wie diesen. Aber dennoch schreibe ich sie weiter, weil sie für mich eine Art persönliches „Business-Tagebuch“ sind, welches ich mit euch teile. Und wen es interessiert, der liest weiter und ansonsten einfach weiter scrollen 😉

Aber nun zu der Positiven Erfahrung! Ist euch eigentlich mal aufgefallen, dass über sowas viel zu wenig gesprochen wird, aber dafür um so mehr über schlechtes? Nun, neulich habe ich auch in einem Beitrag in Bezug auf Facebook eher über schlechte Erfahrungen geschrieben. Aber ich durfte auch in der letzten Zeit die Erfahrung machen, dass wenn man mit Personen zu tun hat, die in ihrem Bereich gefestigter sind, dass dort ein ganz anderer und sehr positiver Umgang herrscht!

Beispielsweise durfte ich mich neulich mit einer Fotografin und Bloggerin über technische Dinge austauschen und auch mit etwas von meinem Wissen weiterhelfen. Dabei gab es überhaupt kein Anzeichen von Konkurrenzdenken, Neid oder sonst welchen Dingen. Denn es ging einfach darum, sich in fast schon freundschaftlicher Weise zu helfen. Und das hat mich gefreut 🙂

Und glücklicherweise nicht das einzige Erlebnis dieser Art in den letzten Tagen! Aber genug von mir – mich würde mal eines deiner positiven Erlebnisse der letzten Tage interessieren. Schreib es mir doch mal 🙂

Also dann, macht´s gut!
Euer Mathias

Teile den Beitrag auch gern mit anderen!

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren

AKTUELLSTER BEITRAG

SOCIAL MEDIA