BUCHEMPFEHLUNG FÜR FOTOGRAFIE-ANFÄNGER

Gerade wenn man am Anfang der Fotografie steht und man noch nicht genau weiß wohin die Reise gehen soll, man aber trotzdem schnell und viel lernen will, ist es gut sich Hilfe von „außen“ zu holen. Dabei gibt es verschiedene Möglichkeiten, Video-Tutorials, Coachings, Workshops, Podcasts oder auch Bücher.

Ich habe mal die Argumentation gelesen, warum man denn überhaupt noch Bücher für Geld kaufen sollte, wenn es doch so gut wie alles im Internet gibt? Also ich bin der Meinung dass sich Dinge aus Büchern bei den meisten von uns besser einprägen als etwas vom Bildschirm abgelesenes oder angeschautes. Mir persönlich fällt es auch manchmal leichter noch mal schnell etwas in einem Buch nachzuschlagen, als erst wieder irgendein Video herauszusuchen, an die Stelle zu navigieren und zu warten bis die passende Stelle genau kommt. Ein Heftstreifen für wichtige Themen ins Buch und schnell hat man etwas wiedergefunden.

Deswegen möchte ich euch in dem Video drei Bücher vorstellen, die gerade in der ersten Zeit (aber auch später noch) weiterhelfen können und bereits mir geholfen haben.

Die Empfohlenen Bücher sowie ein paar darüber hinaus verlinke ich nachfolgend. Wenn ihr die Bücher über den Link kauft, unterstützt ihr meine Arbeit auch etwas, schon mal vielen Dank! 🙂

Bücher zur Kamera

Hier möchte ich gleich mehrere Bücher von gängigen Kameras die gerade am Anfang genutzt werden, verlinken. Das Buch nennt sich „Das Kamerahandbuch: Ihre Kamera im Praxiseinsatz“ von Galileo Design und ist für diese und weitere Kameramodelle verfügbar:

Canon EOS 7D Mark II

Canon EOS 750/760D

Canon EOS 600D

Nikon D7200

Nikon D5300

Die große Fotoschule

Viele grundlegenden Fragen werde hier aufgegriffen und erklärt, mit vielen anschaulichen Bildern: Die große Fotoschule: Digitale Fotopraxis (Galileo Design)

Licht und Beleuchtung

Da Licht ein Grundlegendes Element der Fotografie ist, sollte man den Umgang damit verstehen und lernen: Licht und Beleuchtung: Licht verstehen, mit Licht gestalten – Grundlagen für Fotografen

Nutzt du selbst auch Bücher und welche Erfahrungen hast du gemacht bzw. welche Bücher kannst du empfehlen? Schreib es doch mal in die Kommentare! Ansonsten danke ich dir für deine Aufmerksamkeit und schau auch beim nächsten Beitrag wieder rein.

Also dann, macht´s gut!
Mathias

Teile den Beitrag auch gern mit anderen!

Schreibe einen Kommentar

  1. Antworten

    Hallo Mathias 🙂
    ich bin über Facebook auf deine Seite gestolpert 😉 ich finde sie sehr interessant und lehrreich. Aber ich vermisse gerade für Anfänger vielleicht mal eine Grundlegende Erklärung einer Kamera wie zum Beispiel der 70D. Ich hab mich dumm gesucht im Netz und wenn ich was gefunden hab, dann nicht in meiner Sprache. Die Bedienungsanleitung ist für Anfänger total kompliziert. Darum wünsche ich mir mal einen Post darüber was man alles mit solch einer Kamera machen kann und ihre Funktionen und nicht immer über Funktionen die man nicht braucht. Trotzdem habe ich dich jetzt mal abgespeichert denn deine Seite ist für mich interessant.

      • Mathias Beckmann
      • 28. Mai 2017
      Antworten

      Hallo Annette,
      vielen Dank für deinen netten Kommentar! 🙂 Das sind interessante Gedanken. Auch wenn ich selbst keine 70D nutze, sind ja einige Kameras doch sehr ähnlich und von daher werde ich die Gedanken mal aufgreifen. Aber ob dazu ein Post reicht? Das wird sicher mehr 😀
      Grüße, Mathias

Das könnte dich auch interessieren

AKTUELLSTER BEITRAG

SOCIAL MEDIA